• top_slide
  • Ausbildung
  • Calla
  • Cyrano
  • Puma
  • Newton_Gesicht
  • Peaches
  • Hundeknigge 1_1
  • Hundeknigge 1_2
  • Hundeknigge 1_3
  • Welpen

Angebot

Mein Training, egal ob für Welpen, junge oder erwachsene Hunde, integriere ich in den Alltag.

Deswegen übe und trainiere ich mit Ihnen nicht an festen gebundenen Orten, sondern ich gehe mit Ihnen dahin wo Ihr Leben stattfindet, in den öffentlichen Raum.

Jede Hunderasse ist bei mir herzlichst willkommen und ich begegne jedem Tier mit seinem Halter ohne Vorbehalte.

Meine persönliche Trainingsphilosophie fast ein Leitgedanke des renommierten Hundetrainers Michael Grewe am besten zusammen:
„Erziehung hat mit Beziehung zu tun, nicht mit starrer Anleitung. Mit Persönlichkeit anstelle starrer Vorgaben. Mit Herz und Seele und mit Freude aneinander.“

 

Einzeltraining

Da jedes Mensch-Hund-Team individuell ist, kann ich in einem Einzeltraining am effektivsten auf Erziehungs- und Verhaltensprobleme eingehen.

Bei einem ersten Treffen betrachte ich das Mensch-Hund-Verhältnis. Danach besprechen wir zusammen meine Beobachtungen und die zu einer Veränderung erforderlichen Schritte. Dabei schätze ich die Zeit ab, die es für die nötigen positiven Veränderungen und Impluse braucht. Diese erste Einschätzung ist natürlich immer an eine aktiven Mitarbeit von Ihnen als Hundeführer gebunden. Selbstverständlich auch ausserhalb der Einzelstunde. Denn der Erfolg unseres Trainings hängt gerade von Ihrer aktiven Mitarbeit ab.

In den folgenden Einzelstunden vermittle ich Ihnen die Fertigkeiten, die Sie brauchen, um Ihrem Hund eine Orientierung und somit eine spürbare Sicherheit geben zu können. Durch genau diese Orientierung wird Ihr Hund lernen, Ihnen zu vertrauen und dadurch sein Verhalten von Ihnen abhängig zu machen.

Wie ich mein Training auffasse, hat der bekannte Buchautor und Dokumentarfilmer Erik Zimen wunderbar zusammengefasst:
 „Soll sich der Hund in seinem Verhalten ändern, muss sich zunächst der Mensch verändern“.

Preis:
Erstgespräch
60,00 € je ca. 60 - 90 min

Einzelstunde
45,00 € je 60 min

Welpen

In der Welpengruppe lernt ihr Hund die wichtigen Dinge des Lebens, damit er sich in unserer heutigen Gesellschaft zurecht finden und optimal integrieren kann.

Diese ersten Schritte des Lernens umfassen den Rückruf, die Leinenführigkeit und das Vertrauen zu seinem Menschen zu festigen, um so miteinander harmonisch zu kooperieren.

Gerade das soziale Lernen ist ein elementarer und wichtiger Bestandteil in dieser ersten Lebensphase des Welpen, daher dürfen und sollen die Welpen auch miteinander spielen und toben. So können sie ihre sozialen Fähigkeiten und Fertigkeiten auszuweiten und festigen.

Herzlich willkommen ist jeder Welpe ab der 8. Lebenswoche bis zur ca. 16 Lebenswoche, natürlich mit "seinem" Menschen. Meine Welpengruppe ist offen, so können Sie jederzeit einsteigen.

 

Treffpunkt: 
Trainingsgelände in Wehr

Wann:
Jeden Samstagvormittag um 9:45 - 10:45 Uhr.

Preis:
15,00 € pro Mensch-Hund-Team je 60 min
Mindestteilnehmerzahl: 3 Teams

Kurse

Ich biete Ihnen fortlaufend verschiedene praktische Kurse und Theorieseminare sowie auch Seminare von namhaften befreundeten Gastdozenten an.

Sie finden hier Kurse, die ich im Bereich Erziehung über das ganze Jahr abwechselnd durchführe, wie auch spezielle „Motto Seminare“ zu bestimmten Themen rund um den Hund.

  • Sie finden die aktuellen Kurse unter der Rubrik >>Aktuelles<<.
  • Zu den Kursen können Sie sich unter der Rubrik >>Kurse buchen<< verbindlich anmelden.

Vor der Anschaffung

Sie möchten einen Hund als neues Familienmitglied aufnehmen, wissen aber noch nicht ob....

… es ein Welpe oder ein erwachsener Hund werden soll?
… es ein Rassehund oder doch lieber ein Mischling sein soll?
…ein Hund vom Züchter, aus dem Tierheim oder von einer Tierhilfe aus dem Ausland bei Ihnen einziehen darf?

Ich helfe Ihnen gerne beratend dabei, Ihr Vorhaben auch glücklich und ohne Zweifel umzusetzen.

Dazu stehe ich Ihnen mit Rat und Tat für alle offenen Fragen zur Seite, so dass Sie sich sicher sein können, die richtige Entscheidung zu treffen.

Preis:
Fachberatungsgespräch
45,00 € je 60 min

Meistergruppe

Die Meistergruppe ist für alle da, die nach ihren Einzelstunden oder auch nach meinen Erziehungsmodulen 1 bis 3 noch nicht genug haben und weiterhin mit ihrem Hund im Team arbeiten und üben möchten.

In dieser Gruppe gehen wir gemeinsam spazieren, was auch als "Social Walk" bezeichnet wird.

Ich stehe Ihnen als Trainerin bei diesen geführten Spaziergängen mit Rat und Tat zur Seite. Übungen aus den vergangenen Trainings werden hier wiederholt und nachhaltig vertieft.

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“
(Philip Rosenthal)

Preis:
10,00 € je 60 min
Mindestteilnehmerzahl: 3 Teams


Beschäftigung

Für einen ausgeglichenen und zufriedenen Hund ist es wichtig, dass er gefordert, gefördert und beschäftigt wird. Durch ein gemeinsames Hobby vertiefen Sie die Beziehung zu Ihrem Hund. Ihr Hund wird dadurch mental wie auch körperlich ausgelastet und somit bedeutend zufriedener.

Da es uns Menschen im Regelfall mehr Freude bereitet, etwas innerhalb einer Gruppe zu unternehmen, biete ich meinen Kunden hierzu verschiedene Möglichkeiten im Bereich

„Spiel und Spass“ an.

Diese Art der spielerischen Beschäftigung kann man jedoch bei Interesse auch in Einzelstunden durchführen.

Longieren

Beim "Longieren" stehen Sie als Hundeführer in der Mitte eines Kreises, welcher vorab mittels eines Absperrbandes errichtet wurde, der Hund bewegt sich hierbei in der Übung ohne Leine ausserhalb um den Kreis und das nur aufgrund Ihrer Körpersprache.

Um dieses Ziel zu erreichen, führen Sie den Hund am Anfang der Übung im Kreis an der Leine, um so eine Verbundenheit zwischen Ihnen und Ihrem Hund zu erreichen. Ist diese Verbundenheit vollzogen, bewegen Sie sich immer weiter in die Mitte des Kreises und somit vom Hund weg.

Ziel dieser Übung ist es, dass durch dieses "Führen auf Distanz" der Mensch lernt, seinen Körper bewusster zu bewegen und die Wirkung seiner eigenen Körpersprache auf den Hund kennenzulernen und zu übertragen. Der Hund lernt somit Grenzen und Tabus zu akzeptieren und auf seinen Menschen mit dessen Körpersprache zu achten.

Preis:
20,00 € pro Mensch-Hund-Team je 60 min

Mindestteilnehmerzahl: 3 Teams

Schnüffelgenie

Wussten Sie schon, dass Hunde ein bis zu einer millionenfach höheres Riechvermögen als der Mensch haben?
Dadurch sind sie zu atemberaubenenden Leistungen im Stande.

Es gibt heutzutage einige Berufsgruppe, welche sich den Hund zur Hilfe nehmen, um mit seiner Nase bestimmte Gerüche zu suchen und anzuzeigen, wie z. B. 
-  Schimmelspürhund
-  Rettungshund
-  Drogenspürhund.

Nicht nur Hunde mit Berufen können eine solch tolle Leistung erbringen, sondern auch Ihr Familienhund wird in der Riecharbeit Freude finden und somit ausgelastet werden.

In diesem Kurs wird Ihr Hund lernen ausgewählte Gerüche zu suchen und diese anzuzeigen. 
Bei der sogenannten Geruchsdifferenzierung wird Ihrem Hund der zu suchende Geruch vor diese Nase gehalten. Diesen muss er sich nun merken und suchen, welches Höchstleistung von Ihrem Hund abverlangt. Daher kann man Hunde mit dieser Beschäftigung hervorragend auslasten, egal ob jung, alt, agil oder ruhig. 


"Nasenarbeit ist Schwerstarbeit"

Apportieren für Jederhund

Ihr Hund hat Freude daran Gegenstände mit sich herum zu tragen, bringt diese aber noch nicht zuverlässig zu Ihnen zurück? 

Mein Ziel in diesem Kurs ist es, Ihnen als Mensch-Hund-Team die Ablauffolge des Apportierens schrittweise zu erklären. So soll bis zum Kursende erreicht werden, dass der Gegenstand selbst auf grössere Entfernung sicher vom Hund zu Ihnen zurück gebracht wird.

Apportieren ist nicht nur eine abwechselungreiche Beschäftigung, sondern sie fordert und fördert auch die Konzentration Ihres Hundes. Hierdurch wird dieser nicht nur körperlich sondern auch geistig ausgelastet. Zudem wird er lernen, seine Impulse zu kontrollieren.

K.E.K.S.

K.E.K.S - Teamarbeit voller Vertrauen

K.E.K.S steht für:

„Teamwork mit dem Hund an unterschiedlich komplexen Geräten.“

Wir bieten Ihnen mit diesem neuen Spezialkurs eine ganz neue Richtung in der Hundeerziehung und Verhaltensänderung.


Das lernen Sie
In dieser Praxisausbildung lernen Sie Ihren Hund zu führen und zu fühlen. Dieses durch reine Körpersprache und Empathie für Ihren Vierbeiner. Ihr Hund lernt dabei sich konzentriert, koordiniert und langsam über verschiedene Geräte und Hindernisse zu bewegen. Dadurch wird er lernen Ihnen auch in schwierigen Situationen zu vertrauen und eine eigene Problemlösung zu finden, was das Selbstwertgefühl Ihres Hundes erheblich fördert.


Ziele durch neue Erfahrungen

Durch dieses verbindende Training und den gemeinsamen Interaktionen, dem Erleben und Lernen mit dem Menschen, wird eine sehr hohe soziale Aufmerksamkeit erreicht. Diese neuen Erfahrungen werden eine ganz erheblich positive Veränderung in Ihrem zukünftigen Alltag herbeiführen.

Diese Ziele erreichen Sie ohne den stetig gewohnten Belohnungsdruck (Leckerchen). Durch Anerkennung, Lob, Verständnis und Zugehörigkeit erlernen Sie und Ihr Hund ein ganz neues Gefühl der Zusammenhörigkeit.

 

Unser Spezialkurs in Definition:

K - Konzentration
E - Entspannung / Emotionen / Empathie
K - Koordination
S - Selbstwertgefühl


Aktuelles


Hier finden sich spannende Infos zu neuen Kursen und Ankündigungen rund um die Hundeschule Bader.

Hier finden Sie...

Monster AG

Monster AG - Das hat er noch nie getan

Die Monster AG ist für alle Junghunde zwischen dem 9 bis 18 Monat.
Da Ihrem Hund hier oftmals das Lernen von neuem schwerfällt, wird auf bereits erlerntes zurückgegriffen und dieses nachhaltig gefestigt. Wichtige Bestandteile sind hier:

  • Die Leinenführigkeit
  • Der Rückruf
  • Die Freifolge

Als Mehrwert werden Elemente aus dem Bereich Beschäftigung mit eingebaut, so dass sich Ihnen mit Ihrem Hund auch Alternativen zur Auslastung zur Verfügung stehen. Die Jungspunde dürfen in dieser Gruppe kontrolliert miteinander toben, rennen und ihre sozialen Fertigkeiten ausbauen. 

Dieses Ausbildungsangebot findet als geschlossene Gruppe in einem Abo statt.

Es können Monats-, Quartals- oder 1/2 Jahresabos gebucht werden.

 

Wer:                Hundebesitzer mit Ihrem Hund im Alter zwischen dem 9-18 Monat

Wieviel:           Die Gruppengrösse ist auf 5 Mensch-/Hundeteams begrenzt (Einzelperson)

Wo:                 Trainingsgelände in 79664 Wehr

Wann:             Jeden Samstagnachmittag von 16:00 - 17:00 Uhr


Preise: 

  • Monats Abo:                       64,00  €
  • Quartals Abo:                    182,00 €
  • 1/2 Jahresabo:                  345,00 €

Anmeldung unter: info@hundeschule-bader.de

Junghundekurs

Dieser von mir konzipierte Erziehungskurs ist genau das Richtige für Hunde „ausser Rand und Band“ (ab der 16. Lebenswoche).

Ab diesem Alter klappt oftmals vieles nicht mehr, was vorher wunderbar im Zusammenleben und in der Erziehung zwischen Ihnen und Ihrem tierischem Partner funktioniert hatte.

Aber warum ist das so?

Bei Ihrem Hund wird, wie auch beim Menschen, in der Pubertät das Gehirn einmal komplett umgebaut. Während dieser Umbauphase kommt es sehr oft zu den ersten Differenzen zwischen dem Hund und seinem Halter.

Ich möchte Ihnen in diesem Kurs zeigen, was mit Ihrem Hund in der Pubertät passiert und Ihnen genau das richtige Training für diese Phase anbieten.

Inhalte dieser Kurse sind unter anderem:

  • Rückruf aufbauen, verbessern und durchsetzen,
  • Leinenführigkeit aufbauen und intensiveren,
  • Frusttoleranz beim Hund erhöhen.

Da in diesem sogenannten "Flegelalter" das soziale Spiel und die Kommunikation sehr wichtig sind, lege ich viel Wert darauf, dass die Hunde während dieser Stunde miteinander toben dürfen.

Meine Trainingsphilosophie und persönliche Meinung dazu lautet:
„Nur ein ausgeglichener Hund mit Spass und Freude an der Sache, ist auch ein wirklich zufriedener Hund.“

Dieser Kurs von insgesamt 15 h (je 60 min). Wird in 3 Leveln angeboten und sind aufeinander aufbauend.

Level 1:
Flegelkurs
Für Hunde ab der 16. Woche

Level 2:
Junghunde - 1
Für Hunde ab dem 5./6. Lebensmonat, ein Einstieg in diesen Kurs ist nach einer Einzelstunde möglich.

Level 3:
Junghunde - 2
Für Hunde ab dem 7./8. Lebensmonat.

Beginn:
Die aktuellen Termine finden Sie unter "Kurse buchen"

Preis:
95,00 € je Level

Mindesteilnehmerzahl:
3 Mensch-Hunde-Teams

Maximalteilnehmerzahl:
6 Mensch-Hunde-Teams

Anmeldung: Kurse buchen

Hundeknigge

Ist ihr Second-Chance (Tierheim/ Tierhilfe) oder erwachsener Hund etwas unerzogen oder haben Sie in einer anderen Hundeschule nicht den erwünschten Erziehungserfolg erreicht? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie und Ihren Hund.

Mein neu konzipierter Kurs ist für erwachsene Menschen mit Ihren Hunden ab dem 8. Monat angedacht.

In diesem Kurs wird in erster Linie an der Orientierung vom Hund am Menschen und dem gemeinsamen Vertrauen gearbeitet.

Mein Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wie Sie mit Ihrem Hund in Zukunft entspannt an der Leine spazieren gehen können und dieses selbst bei grosser Ablenkung. Zudem werden wir zusammen die Grundlage für ein sicheres "Hier" erarbeiten und vertiefen, genauso wie die Hörzeichen „Sitz und Platz“.

Die Philosophie zu diesem Kurs basiert auf meiner persönlichen Meinung:

„Mit einem erzogenen Hund der Ihnen folgt, vertraut und auf Sie hört, erreichen Sie in der Öffentlichkeit eine viel grössere Akzeptanz und ein positives Wahrnehmungsbild in der Gesellschaft.“

Dieser Kurs von insgesamt 15 h (je 60 min). Wird in 3 Leveln angeboten und sind aufeinander aufbauend.

Level 1:
Aufbau der Leinenführigkeit
Level 2:
Intensivierung der Leinenführigkeit und Freifolge
Level 3:
Wiederholung von Level 1 + 2, Rückruf
Beginn:
Die aktuellen Kursdaten finden sie unter "Kurse buchen"
Preis:
95,00 € je Level
Mindesteilnehmerzahl:
3 Mensch-Hunde-Teams
Maximalteilnehmerzahl:
6 Mensch-Hunde-Teams

Anmeldung: Kurse buchen

Alltagshunde

Allgemeines

Dieser Kurs ist für alle Kundinnen und Kunden, welche nach dem Kurs "Hundeknigge" oder nach "Einzelstunden" noch weiter mit ihrem Hund in der Hundeschule trainieren und neues erlernen möchten.

Kursinhalte und Trainingsziele

Im Kurs „Alltagshunde“ werden die Grundlagen aus unseren Vorkursen und Einzelstunden nochmals reaktiviert und gefestigt. Ausserdem werden Dinge aus dem Alltag eingebaut, so stehen u. a. folgende Alltagssituationen auf dem Stundenplan: Freilauf, Bahnfahrt incl. Maulkorbgewöhnung, Wildpark und Restaurantbesuch.

Beginn:
Die aktuellen Termine finden Sie unter "Kurse buchen"
Dauer:
6 Trainingseinheiten je 60 min
Preis:
125,00 €
Mindesteilnehmerzahl:
3 Mensch-Hunde-Teams
Maximalteilnehmerzahl:
6 Mensch-Hunde-Teams

Anmeldung: Kurse buchen

Longieren

Beim "Longieren" stehen Sie als Hundeführer in der Mitte eines Kreises, welcher vorab mittels eines Absperrbandes errichtet wurde, der Hund bewegt sich hierbei in der Übung ohne Leine ausserhalb um den Kreis und das nur aufgrund Ihrer Körpersprache.

Um dieses Ziel zu erreichen, führen Sie den Hund am Anfang der Übung im Kreis an der Leine, um so eine Verbundenheit zwischen Ihnen und Ihrem Hund zu erreichen. Ist diese Verbundenheit vollzogen, bewegen Sie sich immer weiter in die Mitte des Kreises und somit vom Hund weg.

Ziel dieser Übung ist es, dass durch dieses "Führen auf Distanz" der Mensch lernt, seinen Körper bewusster zu bewegen und die Wirkung seiner eigenen Körpersprache auf den Hund kennenzulernen und zu übertragen. Der Hund lernt somit Grenzen und Tabus zu akzeptieren und auf seinen Menschen mit dessen Körpersprache zu achten.

 

Beginn:
Die aktuellen Termine finden Sie unter "Kurse buchen"
Dauer:
6 Trainingseinheiten je 60 min
Preis:
120,00 € 
Mindesteilnehmerzahl:
3 Mensch-Hunde-Teams
Maximalteilnehmerzahl:
4 Mensch-Hunde-Teams

 

Anmeldung: Kurse buchen

 

Die Trainerin

Corinna Bader ist zertifizierte Hundetrainer- und Verhaltensberaterin

Ausbildung
Nach einem dreijährigen Fachstudium am Canis-Zentrum für Kynologie in Schleswig-Holstein, absolvierte ich erfolgreich meine behördliche Prüfung zur Hundetrainer- und Verhaltensberaterin vor der dortigen Tierärztekammer.

Diesem Fachstudium und der Spezialisierung zur Hundetrainer- und Verhaltensberaterin ging eine Ausbildung zur Tierarzthelferin voraus. In dieser Ausbildung erlangte ich mein medizinisches Grundwissen über Tiere, speziell über Hunde.

In Anlehnung an die neue Verordnung gemäss  des Tierschutzgesetzes (§ 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8 f) habe ich ergänzend die Prüfungen des Veterinäramtes der Stadt Lörrach bestanden und meine Erlaubnis nach der neuen Verordnung zu meiner seit 2011 bestehenden Hundeschule erhalten. 

Meine Philosophie
In der Hundeerziehung ist mir nicht wichtig, dass der Hund ausschliesslich nur Sitz, Platz und Fuss kann. Mein persönliches Anliegen ist es, Ihnen das tägliche Zusammenleben mit Ihrem Hund in einem harmonischen Miteinander zu vermitteln. Ein gut erzogener Hund geniesst viel mehr Freiheiten und Ansehen in der Öffentlichkeit.

Ich zeige Ihnen in meinem Training, wie Sie es schaffen, dass sich Ihr Hund an Ihnen orientiert, selbst bei starker Ablenkung und hohen Aussenreizen. Eine solche starke Beziehung hat nichts mit Leckerchen oder Gewalt zu tun,  sondern damit, dass der Hund einen verlässlichen und souveränen Menschen mit Ihnen kennen und schätzen lernt.

Vertrauen ist eines der höchsten Güter, das wir uns im Leben erarbeiten können.

Die Inspiration
Oft bekomme ich die Frage gestellt, warum ich meinen Beruf als Hundetrainerin ausübe oder ich Behörden auf Anfrage meine Einschätzung zu Verhalten von auffälligen Tieren vermittle.

Diese Frage kann ich ganz einfach beantworten: Mir macht es einfach grossen Spass, Hunden und Menschen zu helfen und sie zusammen auf einen neuen und harmonischen Weg des Miteinanders zu führen. Aber auch Hunden eine zweite Chance zu geben, wenn vorher gravierende Erziehungsfehler bei diesen Tieren gemacht wurden.

Für mich ist primär kein Hund von Haus aus aggressiv oder gefährlich.

Ich gehöre wohl zu den glücklichen Menschen, die in ihrem Beruf voller Freude aufgehen.

Mir ist es wichtig, ein offenes und ehrliches Kundenverhältnis zu pflegen, denn nur so kann ich Ihnen und Ihrem Hund dauerhaft und nachhaltig helfen. 

Ich

Team

Lerne von jedem, der kommt, so erfreust du jeden, der geht.
Johann Kaspar Lavater

team1

Corinna

besonnen und zielstrebig

team1

Calla

aufmerksam und bescheiden

team1

Cyrano

wachsam und forsch

team1

Peaches

entschlossen und unerschrocken

Galerie

  • All
  • Einzelstunden
  • Junghunde
  • Longieren
  • Meisterstunde
  • Rassen
  • Welpen
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Kontakt

Hundeschule Bader


D-79664 Wehr

Zur Knebelhalde 2